Um an den regulären CrossFit-Gruppenstunden teilnehmen zu können, ist es unbedingt erforderlich, zunächst unsere Foundation-Stunden zu besuchen unabhängig davon, ob du vorher gar keinen Sport gemacht hast, sehr aktiv warst oder sogar Leistungssport betrieben hast.

In einer kleinen Gruppe vermittelt dir einer unserer Coaches alle fundamentalen Bewegungsabläufe, die du brauchst, um schon ab der ersten regulären Gruppenstunde erfolgreich dabei sein zu können. Die geringe Teilnehmerzahl sorgt dafür, dass dein Coach für jeden ausreichend Zeit hat und alle Übungen den Bedürfnissen jedes Einzelnen anpassen kann (Scaling). Nur so kannst du die perfekte Ausführung der Bewegungen erlernen! Der Kurs ist grundsätzlich genauso gestaltet, wie alle anderen regulären Workouts.

Mit unseren Foundation-Stunden wird dir dein Einstieg in Crossfit leicht gemacht. Besuche ein Monat lang unsere Foundationstunden und lerne alle Basics. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass man für einen guten Einstieg zwischen 2 und 3 mal die Woche traineren soll.
Dabei kannst du jederzeit zwischen den Loactions (The Dungeon im 8.Bezirk und The Loft im 7.Bezirk) wechseln.